CVJM Haus

Hygienekonzept für Veranstaltungen und Gruppenstunden im CVJM Bayreuth

  1. Im Haus gilt grundsätzlich Maskenpflicht, Kinder unter 6 sind von der Maskenpflicht
    ausgenommen.
    Die Leitung einer Gruppe oder Veranstaltung kann für die eigene Gruppe / Veranstaltung die
    Maskenpflicht aufheben.
    Dazu ist die aktuelle Corona-Lage, die Anzahl der Teilnehmer und der genutzte Raum zu
    berücksichtigen.
    Eine Aufhebung der Maskenpflicht sollte mit den Teilnehmern bzw. bei Kindern mit den
    Eltern der Teilnehmer abgestimmt werden.
  2. Die verwendeten Räume sind regelmäßig zu lüften. Vor und nach jeder Gruppenstunde bzw.
    Veranstaltung ist zu lüften, ebenso spätestens alle 90 Minuten.
    Bei Benutzung des Saals ist der Luftreiniger einzuschalten.
  3. Engstellen wie Flur oder Treppe sind nicht als Aufenthaltsort zu verwenden.
  4. Die grundlegenden Hygieneregeln sind einzuhalten (regelmäßiges Händewaschen, HustNies-Etikette, Zuhause-Bleiben bei Erkältungssymptomen).
    Es gilt immer die aktuelle BayIfSMV, auch wenn in unseren Regeln (s.O.) möglicherweise nicht
    sofort auf aktuelle Bestimmungen reagiert werden kann.
    Stand: 23.04.22